ENF- Kongress in Koblenz

Veröffentlicht am 12.01.2017 in Aktionen

Liebe Genossen,

bezüglich der Demo hat sich bei mir noch gar keiner gemeldet. Soll ich wirklich mit meinem Kleinen alleine dahin fahren?

Ich denke, es ist eine gute Chance zu zeigen, dass der Rechtsruck, der durch Europa geht, nicht im Sinne aller deutschen Bürger ist - wahrscheinlich nicht einmal im Sinne der großen Mehrheit.

Und das erst Recht nach der unsäglichen Rede des AFD Frontmannes Björn Höcke.

 

Wer noch mit will.... einfach anrufen oder im Internet unter www.spd-unkel unter dem entsprechenden Thema einen kurzen Kommentar hinterlassen. Um 11:00 Uhr beginnt die Veranstaltung am Hauptbahnhof in Koblenz - also vielleicht ganz günstig um 9:45 Uhr am Bahnhof in Unkel treffen?

 

      Abfahrt in Unkel: 09:30

Zum Veranstaltungsplan

 

Nur zur Info: Malu Dreyer wird da sein, Katharina Barley und noch viel Prominenz mehr.

 

Freundschaft!

Bernhard

01779257219

  • Mein Schreiben vom 12.01.2017
    Liebe Mitbürger, am 21.01.2017 will der ENF, das sind die europäischen Rechtspopulisten, in Koblenz einen Kongress abhalten. Hierin sehe ich das steigende Selbstbewußtsein der nationalradikalen Szene, auch in Deutschland einflussreich Fuß zu fassen. Um etwas anderes zu vermitteln rufe ich auf, zu einer Gegendemo nach Koblenz zu fahren. Die Damen und Herren Le Pen, Wilders und Co. sollen mitbekommen, daß die Menschen in Deutschland nicht gewillt sind, zurückzufallen in die Zeiten der Unterdrückung und menschenverachtenden Taten. Bitte fahrt zahlreich nach Koblenz. Wenn Fahrgemeinschaften gesucht werden, schreibt das bitte in einem kurzen Kommentar. Anbei ein Link, in dem der Vorsitzende der SPD Koblenz - Detlev Pilger - dazu auffordert, an diesen Demonstrationen teilzunehmen. Bitte hier klicken
  • 16.01.2017: Bericht zur Demo am 21.01.2017 in Koblenz um 11:00 Uhr am HBF
  • 12.01.2017: Einladung des DGB zur Demo gegen den ENF Kongress und Unterstützerliste
    Anbei der Link:
    Zur Einladung des DGB
  • 16.01.2017Bericht des SWr zum ENF Kongress
    Anbei der Link:
    Zum Bericht des SWR
  • 15:01.2017: Bericht des Tagesspiegel vom 15.01.2017 zur Ausladung der öffentlichen Presse zum ENF-Kongress

 

 

Websozis

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:196302
Heute:8
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online