Landtagswahlen 2021 - Unser Kandidat Jürgen Hühner stellt sich vor

Veröffentlicht am 02.01.2021 in Aktuell

Jürgen Hühner - Wahlkreis 3

Landtagswahlen 2021 im Wahlkreis 3

Wir stellen Jürgen Hühner und das Programm vor.

Wir wollen die Landtagswahl am 14. März gewinnen, Malu Dreyer in ihrem Amt als Ministerpräsidentin bestätigen und die gute Regierungsarbeit der SPD Rheinland-Pfalz fortführen. Für den Wahlkreis 3 stellen sich Jürgen Hühner und als Vertreterin Marie-Christin Schlüter zur Wahl. Denn nicht nur Malu, sondern auch Jürgen überzeugt mit Taten und einem starken Programm.

 

Überzeugt euch selbst vom Programm: 

  • Innovative Weiterentwicklung des Landes und der Kommunalpolitik
  • Digitalisierung in Schulen und am Arbeitsplatz
  • Stärkung des nachhaltigen Tourismus und der ansässigen Industrie
  • Sicherung eines funktionierenden ÖPNV auch außerhalb des Schülerverkehrs
  • Stärkung der innovativen Energieversorgung und Förderung dezentraler Energiegewinnung, wie Solarthermie, Photovoltaik, Wasserstoff, oder Wärmepumpe
  • Einrichtung des digitalen Regional-Marktplatzes
  • Förderung des Angebots für Senioren in den Kommunen
  • Förderung des Ehrenamts und der Vereine, zur Vermeidung sozialer Brennpunkte und zur Stärkung des sozialen Miteinanders
  • Sicherung einer gesunden finanziellen Ausstattung der Kommunen und des Kreises für die Infrastruktur im ländlichen Raum

 

Weitere Informationen zur Person und zum Programm gibt es hier:

www.juergen-huehner.de oder auf Facebook.

Auch Marie-Christin, Jusos Vorsitzende im Kreis Neuwied, könnt ihr über Facebook und Instagram näher kennen lernen.

 

Solltet ihr Fragen an die Kandidaten haben, dann schreibt diese gerne unten in die Kommentare.

 

Suchen

Websozis

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

20.11.2022 14:21 Kinder verdienen mehr
Am 20. November 2022 ist internationaler Tag der Kinderrechte. Die SPD-Bundestagsfraktion steht für starke Kinderrechte sowohl in unserer Verfassung als auch in den jeweiligen Fachgesetzen. Aus gegebenem Anlass laden wir heute die Kritikerinnen und Kritiker von starken Kinderrechten im Grundgesetz ein, die Welt aus den Augen unserer Kleinsten zu sehen. Leni Breymaier, kinder- und jugendpolitische… Kinder verdienen mehr weiterlesen

12.11.2022 14:54 Erneuerbare müssen schneller ans Netz
Die Vorschläge der EU-Kommission zur Beschleunigung von Planungsverfahren für Erneuerbare Energie-Projekte sind ein sehr guter Schritt. Die Verbesserungen sind wichtig und müssen schnell ins nationale Recht implementiert werden, sagt Matthias Miersch. „Die EU-Kommission beschleunigt Planungsverfahren – nicht nur für LNG-Infrastruktur, sondern künftig auch beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Das ist ein sehr guter Schritt. Denn… Erneuerbare müssen schneller ans Netz weiterlesen

11.11.2022 14:52 DAS BÜRGERGELD KOMMT
Menschen wollen sich eigenständig um ihr Leben und eine Arbeit kümmern – davon gehen wir aus. Und wer dabei Unterstützung braucht, soll sie bekommen: zielgerichtet, unbürokratisch, digital – und mit mehr Respekt. Wir wollen einen Sozialstaat als Partner, der den Menschen zur Seite steht. Das ist die Grundidee des Bürgergelds. Das neue Bürgergeld im Überblick:… DAS BÜRGERGELD KOMMT weiterlesen

07.11.2022 17:05 Rückenwind für das Bürgergeld
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales hat den Kurs für das Bürgergeld aus Sicht der SPD-Fraktion bestätigt. Die Länder sind nun gefragt, die Verhandlungen über das Gesamtpaket schnellstmöglich abzuschließen. „Die unabhängigen Sachverständigen geben dem Bürgergeld Rückenwind. Den Vorwurf der Union, dass sich Arbeit durch das Bürgergeld nicht mehr lohne, haben sie… Rückenwind für das Bürgergeld weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:196302
Heute:38
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Downloads