Online Veranstaltung - Kinderbetreuung und digitale Schule

Veröffentlicht am 02.06.2020 in Termine

von links Rainer Novak, Michael Mahlert, Martin Diedenhofen, Isabel Arens

 

Kinderbetreuung und (digitale) Schule

Am Donnerstag, dem 18. Juni 2020 von 19 bis 20 Uhr online

 

Die SPD Verbandsgemeinde Unkel läd Sie herzlich zu unserer ersten online Veranstaltung, zum Thema Kinderbetreuung und Schule, ein. Derzeit tragen Eltern eine besonders große Last bei der Betreuung und Ausbildung Ihrer Kinder.

Auch wollen wir einen Blick auf Schulen im Wandel werfen. Denn beim Lernen zu Hause sind große Unterschiede im Digitalisierungsgrad von Schulen erkennbar. Außerdem wollen wir einen Blick auf solche Haushalte werfen, in denen Kinder durch Sprachbarrieren oder fehlende IT weniger Bildungschancen genießen.

 

Ablauf und Diskussion

 

Wir starten mit der Begrüßung von unserem VG Vorsitzenden Rainer Novak. Danach folgt eine Diskussion von Martin Diedenhofen, Landesvorstandsmitglied der SPD Rheinland-Pfalz, mit unserem ersten 1. Kreisabgeordneter Michael Mahlert. Außerdem haben wir Sabine Hacker, Schulleiterin der Realschule plus und Fachoberschule Asbach, zu Gast. Sie bringt Ergebnisse aus einer schulinternen Evaluation, mit Antworten inwieweit Eltern, SchülerInnen und auch Lehrkräfte mit dem Fernunterricht während der Schulschließung zurecht gekommen sind.

Fragen können Sie über den Chat, oder im Anschluss gestellt werden. Isabel Arens hilft Ihnen bei technischen Fragen und moderiert den Abend. Schreiben Sie ihr gerne eine Mail bei Fragen (isabel.arens.eu@outlook.com).

 

Anleitung zur Einwahl über drei Optionen

1.Zugriff über den Computer (Web):

Meeting Kennummer zum Suchen: 163 557 1888

Meeting Passwort: zN32JY5U3U2 

2.Zugriff über das Tablet und Smartphone (App):

Meeting Kennummer zum Suchen: 163 557 1888

3.Zugriff über das Telefon (Anruf):

  • Oder nehmen Sie über den Anruf teil und hören Sie mit. Nummer:

+49-619-6781-9736   

Wählen Sie 1# für Deutsch

Zugriffscode: 952 299 819#

Meeting Passwort: 96325958# 

Auf Grund von COVID-19 und der Ansteckungsgefahr, müssen wir bis auf weiteres klassische Veranstaltungen, mit mehr als zehn Personen, absagen. Deswegen wollen wir die digitalen Medien für uns nutzen, denn der Virus wird unseres Wissens bislang nicht von Computern verbreitet.

 

Wir freuen uns über viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen, interessante Diskussionen und

spannende Fragen.

Bis Dann online.  

Ihre SPD Verbandsgemeinde Unkel und Kreis

 

 

 

Websozis

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:196302
Heute:13
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online