Online Veranstaltung zum ÖPNV am 29. Januar 2021

Veröffentlicht am 16.01.2021 in Aktionen

Online Veranstaltung mit Martin Diedenhofen, Jürgen Hühner und Michael Mahlert

Wir bringen die Region mit dem ÖPNV in die Zukunft!

Freitag, 29. Januar 2021 von 19 bis 20 Uhr

Die Mobilität ist Teil eines jeden Lebens und ermöglicht eine bessere Erreichbarkeit von Schule, Universität, Arbeitsplatz, medizinische Versorgung und mehr. Der SPD liegt es am Herzen, die Nutzbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln auszubauen und zu vereinfachen. Unsere eingeladenen Gäste werden über den Status, die Pandemiesituation, Nutzer und die Zukunft des ÖPNVs berichten.

 

Besonders SchülerIinnen und Studierende sind auf gute öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, um die Regionen Bonn / Köln und Neuwied / Koblenz zu erreichen.

Berufstätige nutzen dagegen häufig noch den eigenen PKW. Eine ökologische und soziale Mobilität erfordert weniger Individualverkehr mit dem Auto, der ÖPNV sollte eine attraktive Alternative sein.

Für die Diskussion und Fragerunde stehen von links Martin Diedenhofen (SPD Landesvorstandsmitglied), Jürgen Hühner (Wahlkreis Landtagskandidat 2021), Michael Mahlert (Erster Kreisbeigeordneter) im Chat zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Isabel Arens aus Unkel. Veranstaltet von der VG Unkel, im Namen des Vorstandes, mit Rainer Novak im Vorsitz.


Auf Grund von COVID-19 und der Ansteckungsgefahr, müssen wir bis auf weiteres räumliche Veranstaltungen absagen. Deswegen wollen wir die digitalen Medien für uns nutzen, denn der Virus wird unseres Wissens bislang nicht von Computern verbreitet. :-)


Schreibt uns eure Fragen, Ideen & Gedanken gerne vorab in den Kommentaren.

Bleibt weiterhin gesund.

 

Anleitung zur Einwahl mit Webex über drei Optionen

  1. Zugriff über den Computer (Web):

Meeting Kennummer zum Suchen: 175 658 3384

  1. Zugriff über das Tablet und Smartphone (App):

Passwort: 77XStTaWV64 (77978829 über Telefon- und Videosysteme)

Meeting Kennummer zum Suchen: 163 557 1888

  1. Zugriff über das Telefon (Anruf):
  • Oder nehmen Sie über den Anruf teil und hören Sie mit. Nummer:

+49-619-6781-9736   

Wählen Sie 1# für Deutsch

Zugriffscode:  175 658 3384#

 

Suchen

Websozis

18.08.2022 11:39 Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas
WEITERE ENTLASTUNG KOMMT! Angesichts der steigenden Energiepreise senkt die Bundesregierung die Mehrwertsteuer auf Gas vorübergehend. „You’ll never walk alone“ sagte Kanzler Scholz. Auch ein neues Entlastungspaket kommt in den kommenden Wochen. Um Gaskundinnen und Gaskunden zu entlasten, senkt die Bundesregierung zeitlich befristet die Mehrwertsteuer auf Erdgas von 19 auf 7 Prozent ab. „Mit diesem Schritt… Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas weiterlesen

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

10.08.2022 16:16 Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig
Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Christian Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit sozial noch nicht ganz ausgewogen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Ein weiterer kräftiger Entlastungsimpuls bis in die Mitte der Gesellschaft ist richtig und notwendig. Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit… Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:196302
Heute:20
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Downloads