26. rotes Frühstück

Bei Kaffee und belegten Brötchen freuen wir uns über anregende Gespräche zusammen mit unserem Stadtbürgermeisterkandidaten Ralf Klein. Als Gast dürfen wir unseren Stadtbürgermeister Gerhard Hausen begrüßen, er wird aus 20 Amtsjahren Humorvolles und informatives berichten. Nah bei de Leut.

Unsere Kandidaten stellen sich vor

Unsere Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat am 09.Juni stellen sich vor. Bis zur Wahl werden wir in diesem Artikel alle Kandidatenvideos veröffentlicht.

 

Gemeinsame Initiative zur Entwicklung eines Solidarpakts für Windpark auf kommunalen Waldflächen in der VG Unkel
Urheber: Colourbox

Die Verbandsgemeinde Unkel befindet sich in einem entscheidenden Stadium, um die Entwicklung eines soliden und ganzheitlichen Plans für die Errichtung eines Windparks auf kommunalen Waldflächen voranzutreiben. Ehrenamtliche Vertreter aus allen Ortsgemeinderäten sowie dem Stadtrat haben sich zusammengeschlossen, um einen Solidarpakt zu erarbeiten, der die Interessen der Gemeinden, Bürgerinnen und Bürger sowie ökologische Anliegen gleichermaßen berücksichtigt. Die Mitglieder aller SPD-Fraktionen aus den beteiligten Ortsgemeinden und Stadträten stimmen sich hierbei eng ab und unterstützen das Projekt maßgeblich.

Das rote Frühstück on Tour in Scheuren

Bereits zum 25. mal lädt der Ortsverein Unkel & Bruchhausen zum roten Frühstück ein. Wir treffen uns in Scheuren im ehemaligen St. Pantaleon Seniorenzentrum. Bei Kaffee und belegten Brötchen freuen wir uns über anregende Gespräche zusammen mit unserem Stadtbürgermeisterkandidaten Ralf Klein.

Bilder galerie zum 24. rotem Frühstück und unserer Pflanzaktion

Heute konnten wir auf unserem roten Frühstück unsere Pflanzaktion erfolgreich durchführen. Dank der großzügigen Spende von Martin Diedenhofen MdB zog der Frühling auf dem Willy-Brandt- Platz ein. Danke an die vielen Helferinnen und Helfer, die gemeinsam mit Bürgermeister Gerhard Hausen und unserem Kandidaten Rlaf Klein gepflanzt haben. Um die Nachhaltigkeit unserer Aktion zu sichern, übernehmen Anwohner und Geschäftsinhaber Patenschaften.

Die SPD Unkel & Bruchhausen beschließt Kandidaten für Ortsgemeinderat und Stadtrat

Die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Unkel & Bruchhausen am 20.03.2024 stand im Zeichen der Wahl der Kandidaten für den Stadtrat Unkel und den Ortsgemeinderat Bruchhausen. In einer atmosphärisch geladenen Versammlung, die von Engagement und dem Streben nach einer positiven Veränderung geprägt war, wurden die Kandidaten für die bevorstehenden Wahlen sorgfältig ausgewählt. Bei der Zusammenstellung der Liste wurde besonders auf Vielfalt geachtet. Wir sind stolz alle Altersstufen in unserer Liste repräsentieren zu können.

24. rotes Frückstück + mitmach Pflanzaktion

Der SPD Ortsverein Unkel & Bruchhausen lädt sie herzlich zu unserem beliebten „Roten Frühstück“ ein. Am Samstag, den 23.03.2024 möchten wir sie von 10.00 bis 13.00 Uhr in Unkel auf dem Willy-Brandt-Platz zu einer gemütlichen Zusammenkunft bei Kaffee und belegten Brötchen begrüßen. Ralf Klein, unser Stadtbürgermeister Kandidat und das Team freuen sich dabei auf lebendige Gespräche

Nach einem genussvollen Start in den Tag erwartet sie eine kreative Mitmach Aktion:

Wir werden gemeinsam die Pflanzkübel frühlingshaft gestalten.

Unkel gegen Rechts

Dieser Tage gehen in ganz Deutschland viele Bürgerinnen und Bürger auf die Straße und demonstrieren für ihre demokratischen Grundrechte. Auch wir, die Bürger Unkels, möchten ein Zeichen gegen Rechtsextremismus, Ausgrenzung und Rassismus setzen.

22. Rotes Frühstück

Rotes Frühstück in Scheuren

Der Ortsverein SPD Unkel & Bruchhasuen kommt zu euch nach Scheuren.

Am Samstag, den 27.01.24 starten wir im Kindergarten St.Pantaleon (Scheurener Str. 25A, 53572 Unkel). Von 10 bis 13 Uhr.

„Nie wieder ist jetzt!“

Das Eitorfer Bündnis gegen rechts lädt am 23.Januar 2024 zu einer Demonstration und Kundgebung gegen ein Treffen der AFD in Eitorf ein. Die SPD Unkel & Bruchhausen möchte ihre Genossinnen und Genossen der SPD Eitorf durch unsere Teilnahme unterstützen. Treffpunkt ist 17:30 auf dem Bahnhofsvorplatz in Eitorf.