Nachrichten zum Thema Ortsverein

01.07.2017 in Ortsverein

Biertasting bei Bernhard

 

 

 

 

Am10 Juni startete zum 2ten Mal das Biertasting mit den Jusos Rheinschiene bei Bernhard im Garten. Viele waren gekommen, und Emmanuel Hommerich glänzte in seiner Rolle als Bier-Sommelier.

 

 

 

 

07.06.2017 in Ortsverein

Sabine Bätzing vor Ort

 

Anbei Berichte und Bilder von dem gelungenen Abend am 01.06.2017 mit Sabine Bätzing und Martin Diedenhofen. Mein DAnk geht besonders an den Veranstalter, den O.V. Erpel aber auch an die vielen anderen helfenden Hände, die den spannenden Abend um die Zukunft der Pflege möglich gemacht haben.

Bernhard

 

 

 

 

21.05.2017 in Ortsverein

Das 2te rote Frühstück

 

 

 

 

 

 

 

Anbei der Bericht und Bilder zum zweiten roten Frühstück am 13.05.2017. Für den SPD-Ortsverein Unkel & Bruchhausen ein Erfolg, der im zweiten Halbjahr wiederholt werden wird.

Bernhard Reuter

 

 

 

 

 

 

11.05.2017 in Ortsverein

Mitgliederversammlung des OV am 03.05.2017

 

Für einen Vorsitzenden sehr erfolgreich wurde die Mitgliederversammlung im ersten Halbjahr 2017 durchgeführt. Der Vorstand ist vollzählig und der Informationen flossen viele. Dank unseres Mitgliedes und Stadtbürgermeisters Gerhard Hausen konnten viele Aktionen, die zur Zeit in Unkel laufen, anschaulich dargestellt werden. Lieben Dank an Siegfried Brenke, der aus der Fraktionsarbeit berichtete und damit auf sehr, sehr großes Interesse traf. Im Anhang der Bericht von diesem Abend.

09.05.2017 in Ortsverein

Das 2. Rote Frühstück

 

 

 

 

 

Das zweite rote Frühstück startet am 13.05.2017 zwischen 10 und 13:00 Uhr auf dem oberen Markt in Unkel. Alle sind hierzu herzlich eingeladen. Auf der Folgeseite die aktuelle Einladung

 

 

 

 

 

23.04.2017 in Ortsverein

Mitgliederversammlung des OV am 03.05.2017

 

An
alle Mitglieder und Interessenten
des SPD-Ortsvereins Unkel & Bruchhausen
 

Unsere nächste Mitgliederversammlung ist


am Mittwoch, den 03.05.2017 um 19.00 Uhr

in die Gaststätte „Lämmlein“, Unkel

Alle, die an der sozial- und realpolitischen Arbeit der SPD interessiert sind, sind herzlich eingeladen.

Bernhard Reuter

(Vorsitzender)

12.04.2017 in Ortsverein

Aktionstag zum Thema 'Verkehrssituation in der Innenstadt'

 

Liebe Mitbürger, liebe SPD'ler,

gerne unterstützen wir den Aufruf der Entwicklungsagentur zu dem Aktionstag am 20.04.2017, ab 17:00 in der Frankfurterstr. vor der Volksbank. Folgendes will das Projektteam erreichen:

das Projektteam “Verkehr in der Stadtmitte” der Entwicklungsagentur Unkel will die friedliche Koexistenz von erlaubtem Autoverkehr und Fußgängern, von Kindern und Radfahrern in der Stadtmitte fördern. Im ersten Schritt wollen wir klären, inwieweit die geltende Verkehrsregelung des „Verkehrsberuhigten Bereichs“ dem aktuellen Bedarf, den Wünschen der unterschiedlichen Interessengruppen und dem Ziel der Unkeler Stadtentwicklung entspricht. Das Team wird die Ergebnisse später im Jahr präsentieren und auf Wunsch auch gern dem Stadtrat vorstellen.
 
Weiteres auf der Folgeseite.

09.04.2017 in Ortsverein

Frag Fredi!

 

Auf Einladung der SPD Rheinbreitbach diskutierten der Landtagsabgeordnete Fredi Winter von der SPD und der Bundestagskandidat Martin Diedenhofen ebenfalls SPD über die aktuelle Kommunal-, Landes- und Bundespolitik.

Peter Zoller, der Ehrenvorsitzende der SPD im Kreis Neuwied moderierte die Talk-Runde, begrüsste den Ortsbürgermeister Wolfgang Gisevius und führte in den Abend Frag Fredi ein. Er stellte den zahlreich erschienenen Gästen zuerst die Landtagsarbeit von Fredi Winter und im Anschluss die Arbeit des Vorsitzenden der Jusos im Kreis Neuwied, Martin Diedenhofen vor.

 

 

18.03.2017 in Ortsverein

Fredi Winter in der VG-Unkel am 06.04.2017 ab 19:00 Uhr

 

Liebe Mitstreiter in der SPD,

nachdem der Innenminister Roger Lewentz Unkel besucht hat und dabei zusammen mit Michael Mahlert, Martin Diedenhofen und Heinrich Klar einen interessanten und spannenden Abend zum Thema innere Sicherheit bestritten hat, wird am 6. April Fredi Winter zu Gast bei der SPD Rheinbreitbach sein. Der Ort ist die Obere Burg ab 19:00 Uhr.

Fredi Winter wird ' aus dem Nähkästchen' plaudern :-). Das heißt nicht Geheimnisverrat,  sondern Erzählungen und Berichte aus dem Landtag - hautnah!
Für Rheinland Pfälzer wird das spannend.

Fredi Winter ist Landtagsabgeordneter des Kreises Neuwied. Im Landtag ist  Fredi Winter:

  • Vorsitzender des Petitionsausschusses
  • Vorsitzender der Strafvollzugskommission
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Tourismus
  • Tourismuspolitischer Sprecher

Allein der Sektor 'Tourismus', dessen Sprecher Fredi Winter im Landtag ist, ist für uns aus der VG Unkel sehr interessant. Wie viele wissen, haben verschiedene BI das Ziel , das untere Rheintal zum Weltkulturerbe hinzuzufügen. Fredi kann darauf und auf noch viele andere Dinge mehr angesprochen werden.

in der Anlage Links zu Internetseiten von Fredi Winter

12.03.2017 in Ortsverein

Besuch von Roger Lewentz am 08.03.2017 in Unkel

 

Sicherheit bei uns

Unkel Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz diskutierte am 8. März 2017 mit  zahlreich erschienenen Bürgern über die innere Sicherheit bei uns. An dieser Gesprächsrunde des SPD-Ortsverbands Unkel nahmen auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Michael Mahlert, der Bundestagskandidat Martin Diedenhofen und der Hauptkommissar Heinrich Klar der Polizeiinspektion Linz teil.

Sommergruß

Martin Diedenhofen

Hier der Link zur Homepage unseres SPD- Bundestagskantidaten Martin Diedenhofen

Websozis

22.08.2017 10:47 Haben die Antragsfrist beim Unterhaltsvorschuss erneut verlängert
Die Nachfrage nach dem verbesserten Unterhaltsvorschuss ist groß, das zeigt die Vielzahl von Anträgen. Wir haben nun die Antragsfrist noch einmal verlängert, um Ansprüche für die Zeit ab dem 1. Juli 2017 geltend zu machen. „Mit der Ausweitung des Unterhaltsvorschusses geht die SPD-Fraktion ihren Weg einer gerechten Familienpolitik konsequent weiter. Die Nachfrage nach dem verbesserten Unterhaltsvorschuss

22.08.2017 09:46 Wahlkampfhilfe von Kanzleramt und Stiftung? SPD-Fraktion fordert Prüfung
Das Kanzleramt und politische Stiftungen sind keine Wahlkampfzentralen. Entsprechend haben wir die CDU-Bundesinnenminister de Maizière, Kanzleramtsminister Altmaier, Bundestagspräsident Lammert und den Präsidenten des Bundesrechnungshofes in mehreren Schreiben um Aufklärung der erhobenen Vorwürfe gebeten. „Politische Stiftungen werden fast vollständig vom Steuerzahler finanziert und müssen deshalb nach dem Gesetz eigenständig agieren. Sie sind keine ausgegliederte Abteilung von

22.08.2017 08:45 Export von Autorenverfolgung durch die Türkei stoppen
Die offensichtlich haltlosen internationalen Ersuche auf vorläufige Festnahme gegen den deutschen Schriftsteller Doğan Akhanli sowie den schwedischen Journalisten Hamza Yalcin verstärken den Eindruck, dass Erdoğan zunehmend versucht, das repressive türkische Regime nun auch ins Ausland zu exportieren. Dem müssen wir klar entgegentreten. „Am Wochenende wurde der türkischstämmige Kölner Schriftsteller Doğan Akhanli auf Betreiben türkischer Behörden

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:196302
Heute:32
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online